Nach der Einführung einer völlig neuen, leichteren, stärkeren und schnelleren EXC-Generation – einer ganzen Reihe von Grund auf neu entwickelter Enduros – im letzten Jahr präsentiert KTM nun die weltweit ersten serienmäßig produzierten 2-Takt-Offroad-Motorräder mit Kraftstoffeinspritzung: die EXC TPI-Reihe (Transfer Port Injection) des Modelljahres 2018.

Zum „Beast“, der KTM 1290 SUPER DUKE R mit ihrem gewaltigen Antritt, tritt in Gestalt der KTM 790 DUKE nun das „Skalpell“ auf. Dabei kommt die Leistungsentfaltung keinesfalls zu kurz: Der völlig neu entwickelte KTM-Paralleltwin mit dem Kürzel „LC8c“ steht mit 86 Nm maximalem Drehmoment und 105 PS Leistung sehr gut im Futter. Dazu kommen ABS, Traktionskontrolle. Quickshifter+, Fahrmodi und mehr.

Alle KTM-2-Takt- und -4-Takt-Motocross-Motorräder – von der KTM 50 SX bis zum ultimativen Kraftpaket, der KTM 450 SX-F – bieten eine hochwertige Serienausstattung.

Ab sofort gibt es 1.000,- € Startgeld* bei Kauf einer neuen KTM 690 DUKE geschenkt! Weitere Infos beim teilnehmenden KTM Händler!

* bei Neufahrzeugkauf einer KTM 690 DUKE bis zum 01.07.2017 wird das Startgeld in Höhe von € 1.000,- (inkl. MwSt) mit dem Listenpreis verrechnet. Gültig ausschließlich für KTM 690 DUKE.
Listenpreis Modell KTM 690 DUKE 2017: 8.495,- € inkl. MwSt. zzgl. Nebenkosten.

Suzuki fördert Motorrad-Nachwuchs! Ab sofort bietet Suzuki allen Führerschein-Neulingen einen Rabatt von 1,- Euro pro ccm Hubraum beim Kauf einer neuen Suzuki.

Gute Nachrichten für alle Ein- und Aufsteiger mit neuem Motorradführerschein! Egal ob man gerade den ersten Motorradführerschein bestanden hat oder in die unbeschränkte Klasse A aufsteigen darf – jeder Biker mit neuem Führerschein wird ab sofort und bis zum 31.03.2018 von Suzuki gefördert.

Beta hat in den letzten Jahren gewaltige Sprünge gemacht. Die Speerspitze der Modellpalette ist bestimmt die 350er. Dabei hat es sich Beta nicht zu leicht gemacht.