• --KTM_SX-F_FACTORY_EDITION_2024_10.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_01.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_02.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_03.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_04.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_05.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_06.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_07.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_08.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_09.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_10.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_11.jpg
  • KTM_1390_Super_Duke_R_12.jpg

KTM Factory Edition 2024

Kurz vor dem Start der AMA Supercross-Meisterschaft in den USA präsent KTM - bekanntermaßen Reglement bedingt - eine Sonderserie an Factory-Edition-Modellen mit den Hubräumen 250 und 450 Kubikzentimetern.

KTM 1390 Super Duke R / Evo 2024

Die KTM 1390 Super Duke R kommt 2024. Sie löst ihre Vorgängerin, die KTM 1290 Super Duke R ab. MOTORRAD stellt das neue "Beast" mitsamt seinen noch stärkeren Performance-Daten vor.

KTM 990 Duke neu ab 2024

KTM krempelt die 890 Duke um zur neuen 990 Duke. Der neue Motor hat mehr Hubraum und Leistung und hängt in einem neuen Rahmen.

KTM Sportminicycles 2024

Die KTM-Sportminicycles des Modelljahrs 2024 sind jetzt noch enger mit den großen Motocross-Bikes von KTM verwandt und mehr als bereit, ihren Siegeszug fortzusetzen.

KTM 390 Duke 2024

Der LC4 der Ur-Duke legte vor genau 30 Jahren den Grundstein für die KTM-Erfolgsgeschichte. Zum Jubiläum kommt das A2-Naked KTM 390 Duke komplett neu.

KTM ENDURO-Modelle 2024

Seitens des Herstellers spricht man von gut 95 Prozent Neuteile, was eigentlich einer kompletten Neukonstruktion gleichkommt. Und es hat sich tatsächlich was getan, keine Frage. Hier die wichtigsten Neuerungen für das Modelljahr 2024:

KTM 450 SMR 2024 - Supermoto

Als eine der wenigen serienmäßigen Wettbewerbs-Supermotos ist die KTM 450 SMR eine ganz wichtige Größe in diesem Segment. Die richtige Wahl für Supermoto-Rennfahrer und all jene, die auf dem Asphalt einen beeindruckenden Drift hinlegen wollen und dafür das ideale „Trainingsgerät“ suchen. Ab sofort mit lila Akzenten, die an die frühen 1990er erinnern!

KTM 890 SMT Supermoto

Zwischen 2009 und 2013 hatte KTM mit der 990 SM-T ein Modell im Programm, das zwischen Adventure-Bike und Super Duke siedelte. Auf Basis der 890er-Baureihe möchte KTM das SMT-Konzept – Supermoto-Sport-Touring – neu beleben. Am 24. April 2023 wurde die KTM 890 SMT endlich offiziell präsentiert.

KTM SX-Modelle 2024

Nach dem umfangreichen Update der KTM SX Modelle 2023 steht nun das Modelljahr 2024 bereit und bringt überarbeitete Fahrwerkseinstellungen, sowie einen neuen Look mit.

KTM 1290 Super Duke RR

2023 gibt es wieder eine KTM 1290 Super Duke RR als limitiertes Sondermodell. Seit 13. März werden die 500 Exemplare des "ultimativen Hyper-Naked-Bikes" an die Fans verteilt. Mit 180 PS bei 180 Kilogramm (ohne Sprit).

KTM 390 Adventure SW 2023

Auch wenn sie die kleinste Adventure in KTMs Reiseenduro-Programm ist, darf man die 390 Adventure nicht unterschätzen! Für 2023 stellt ihr KTM nun ein Schwestermodell mit SW-Kürzel zur Seite: Spoked Wheels!

Der ideale Deal für dich!

KTM PowerDeals sind der sicherste Weg, ein Rennen zu gewinnen, noch bevor es begonnen hat. Nur hier kannst du dir die besten READY TO RACE-Aktionen holen, die speziell für Fahrer geschaffen wurden, durch deren Adern orangefarbenes Blut fließt. Finde ein Sonderangebot, das deinen Bedürfnissen entspricht und mache dir selbst ein wohlverdientes Geschenk.

KTM 1290 Super Adventure S 2023

KTM präsentiert die 1290 Super Adventure S für das Modelljahr 2023. Mit gezielten Verbesserungen soll sie noch reisetauglicher sein als zuvor.

Neue KTM 790 Adventure 2023

Ähnlich wie bei der 790 Duke bringt KTM die 790 Adventure für 2023 zurück ins Programm. Sie schließt die Lücke zur 890er und lässt sich zudem für den A2-Führerschein drosseln.

Neue KTM 50 SX FACTORY EDITION

KTM präsentiert die neue 50 SX FACTORY EDITION. Mit edlen Parts soll sie dem Nachwuchs schon Vorgeschmack auf die Ready to Race Zukunft geben.

KTM Enduro 150 EXC bis 500 EXC-F

KTM ist im Enduro-Sport seit Jahrzehnten nicht zu schlagen und die neuesten KTM EXC- und EXC-F-Modelle des Modelljahres 2023 sind dafür gemacht, diesen Trend aufrecht zu erhalten.

63 PS Supermoto KTM 450 SMR 2023

KTM präsentiert die neue SMR 2023. Mit zahlreichen Updates an Rahmen und Fahrwerk soll sie die bisher schon sehr wettbewerbsfähige Maschine nochmals toppen.

KTM SIX DAYS MODELLE 2023

KTM kürzlich die Gelegenheit genutzt, seine neuen Enduro-Motorräder vorzustellen, einschließlich seiner SIX DAYS-Sondereditionen, die die lange und erfolgreiche Verbindung der Marke mit diesem historischen Ereignis feiern.

690 Enduro R - 690 SMC R

Als hervorragender Ausdruck des KTM Ready to Race-Konzepts werden die beiden 690 LC4 in den Versionen 2023 nur im ästhetischen Erscheinungsbild aktualisiert, was die hohe Gesamtleistung bestätigt.

KTM STREET MODELLE 2023

Mit der STREET-Modellreihe 2023 führt KTM neue Designelemente ein und bringt eines der erfolgreichsten Modelle der Mittelklasse der vergangen Jahre zurück auf die Straße.

Neue KTM 890 Adventure R 2023

An das Setup der KTM 450 RALLY angelehnt wurde das WP-Federungspaket der KTM 890 ADVENTURE R mit einer vollständig einstellbaren WP XPLOR Gabel und einem WP XPLOR PDS Federbein neu abgestimmt.

Beta Alp 4.0 und Alp X 2024

Die Erweiterung der Beta-Familie umfasst zwei brandneue Modelle im On-Off- und Scrambler-Bereich. Die Alp 4.0 und Alp X basieren auf dem legendären Alp 4.0-Modell und bieten vielseitige Fahrerlebnisse. Neue Beta Alp 4.0 und Alp X - Echte Enduros für den Alltag

Beta RR RACING 2024

Erneut hat sich Steve Holcombe auf seiner Beta den Enduro-Weltmeistertitel 2023 in der klassenübergreifenden EnduroGP-Wertung gesichert.

ADRESSE

MOTORRAD PFEFFERLE
Wasen 24
79244 Münstertal
info@motorrad-pfefferle.de
Tel +49 7636 286

ÖFFNUNGSZEITEN

Di-Do  09:00-13:00   14:00-18:00 Uhr
Fr        09:00-13:00   14:15-18:00 Uhr
Sa       09:00-13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.